Die beliebtesten Hochzeitsblumen

Die Wahl des richtigen Brautstraußes ist sicherlich nicht einfach, gerade auch weil sich Blumenarrangements, Tischschmuck und Hochzeitsdekoration in der Kirche und / oder auf dem Standesamt nach dem Hochzeitsstrauß richten. Zudem ist und bleibt er das mitunter wichtigste Accessoires für jede Braut.
Eine wichtige Rolle spielt auch die Vorstellung Ihrer Hochzeit - ob klassisch, verspielt, romantisch oder extravagant, Ihr Brautstrauß sollte mit Ihnen und
Ihrer Hochzeitsfeier eine gelungene Einheit bilden.

Wir können aus tausend verschiedenen Blumenarten und Blumenfarben wählen, was die Entscheidung schwer fallen lässt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die beliebtesten Hochzeitsblumen vorstellen und wie Sie sie am besten, auch
in Kombination mit anderen Blumenarten, tragen können.

Die Rose

Als Königin der Blumen ist sie seit der griechischen Antike bekannt, viele Dichter haben sie als Metapher für ewige Schönheit und Freude gesehen, und auch heute gilt sie als Zeichen von ewiger Liebe – die Rose. Sie ist nach wie vor die beliebteste Blumensorte bei Hochzeiten und ist in vielen verschiedenen Farben und Sorten erhältlich. Diese Blume bietet Ihnen neben ihrer stolzen Schönheit auch viele Ideen für kreative Verschönerungen. Die beliebtesten Rosenarten bei Hochzeiten sind die Teerosen, Beetrosen und die Gartenrosen.

Die Hortensie

Die Hortensie bietet durch ihren großen und vollen Blütenumfang und ihre vielen Pastelltöne in rosa, blau, weiß und rot eine große äußerliche Vielfalt. Die geruchsneutrale Hortensie wird in vielen Brautsträußen verwendet, da man sie mit fast jeder anderen Blumensorte kombinieren kann. Ein besonderer Hingucker ist ein Blumenstrauß aus Hortensien und Pfingstrosen in Verbindung mit der zarten Kamille. Diese verspielte Kombination eignet sich besonders, wenn Sie sich für einen Biedermeierstrauß entscheiden sollten.

Die Pfingstrose

Durch ihren vollen Kopf und ihre große Farbpalette und Farbzusammenstellung, sowie ihren leichten Duft zeichnet sich die Pfingstrose als mitunter schönste und wunderbarste Blume aus. Oft stand sie im Mittelpunkt in Literatur und Kunst und auch einige Dichter widmeten ihr ein Gedicht. Die Pfingstrose symbolisiert den Liebespfad und Reichtum, aber auch ein in Liebe erfülltes Frauenleben. Wenn Sie sich für einen Strauß mit Pfingstrosen entscheiden, erreichen Sie ein wahres Spektakel aus Faszination, Duft und Farbenpracht.

Die Gerbera

Die geruchsneutrale Gerbera gehört ebenfalls zu den beliebtesten Schnittblumen und somit auch zu den mit am meisten eingesetzten Hochzeitsblumen. Man erhält sie in vielen verschieden facettenreichen Farben, welche Fröhlichkeit in uns hervorrufen. Sie werden, durch ihre lang anhaltende Blütendauer, auch zwei Wochen nach Ihrer Hochzeit noch Freude an diesem Strauß haben. Ein besonderes Highlight sind Gerberas in Form einer Topfpflanze für Ihre Tischdekoration.

Die Orchidee

Die Orchidee verkörpert eine anmutige und edle Blumensorte und schaffte es auch in unsere Liste der beliebtesten Hochzeitsblumen. Sie symbolisiert Schönheit und Liebe. Es gibt sie in circa 15000 bis 30000 Arten und ihre Farbvielfalt reicht von weiß bis hin zu rosa, grün und blau. Falls Sie sich für die Orchidee entscheiden sollten, halten Sie gezielt und zeitnah Rücksprache mit Ihrem Blumenhändler, denn nicht alle Arten sind zu jedem Zeitpunkt verfügbar und es wäre schade, wenn Sie auf Ihre erwählte Sorte verzichten müssten.

Die Tulpe

Die Tulpe ist auf dem Vormarsch der beliebtesten Hochzeitsblumen in
diesem Jahr. Es gibt sie in vielen verschiedenen leuchtenden Farben und Farbkombinationen. Ein Strauß aus roten Tulpen drückt beginnende Liebesgefühle aus, sonnig-warme Gelb- und Orangetöne vermitteln Lebensfreude und Fröhlichkeit, für die endlose und unvergängliche Liebe steht die weiße Tulpe. Wenn Sie diese Blumenart überzeugt hat, empfehlen wir Ihnen einen bunten Strauß voller Tulpen zu wählen, hierzu kann Ihnen Ihr Florist sicher beratend zur Seite stehen.

Die Lilie

Die Lilie besticht durch ihren wunderbar und außergewöhnlichen Duft jeden Hochzeitsstrauß. Durch ihr majestätisches Aussehen wirkt sie am besten allein und ohne Einsatz von anderen Blumensorten, es empfiehlt sich die Lilie mit Gräsern zu einem stilvollen und edlen Blumenstrauß zu binden. Für Ihren perfekten Hochzeitsstrauß sollten Sie jedoch nur weiße oder rosafarbene Lilien verwenden, denn gelbe Lilien stehen für Neid, Selbstverliebtheit und materielle Sucht.