Der Hochzeitsanzug

Jeder Bräutigam möchte zu seiner Hochzeit schick
und elegant gekleidet sein.
Aber nicht jedem Typ Mann steht zum Beispiel ein Frack.
Der Hochzeitsanzug von heute ist moderner als Smoking,
Cut und Frack und dennoch sehr festlich.
Außerdem gibt es viel mehr Möglichkeiten
den perfekt sitzenden Anzug zu finden,
da es wesentlich mehr Schnittformen gibt.
Diese große Vielfalt ermöglicht es dem Bräutigam,
sich perfekt mit seiner Braut abzustimmen.
Außerdem greifen moderne Hochzeitsanzüge Stilelemente
der oben genannten Klassiker auf und geben ihnen ein neues Gewand.

Die Anzugform

Bei den modernen Hochzeitsanzügen gibt es ein
breites Spektrum an Schnitt- und Passformen,
Slimline-Varianten erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit.
Neben den klassischen Ein-Knopf-Varianten und Zwei-Knopf-Jacketts
werden auch avantgardistische Drei-Knopf-Sakkos immer gefragter.
Für extravagante Bräutigams sind zum Beispiel
Stehkragen-Jacketts oder Long-Sakkos eine interessante Option.
Die große Auswahl bei Stoffen, Farben
und verschiedenen Mustern runden das breite Sortiment ab.

Hochzeitsanzug-Galerie

Die passenden Accessoires

Bei den Accessoires kann der Bräutigam äußerst flexibel sein.
Die klassischen Accessoires sind Plastron und Weste.
Aber auch eine Schleife oder Krawatte
sind eine beliebte Varianten zum Plastron.
Ein farbiges Einstecktuch oder ein Blumenanstecker
sind ein schöner Blickfang und können das Gesamtbild abrunden.
Die passenden Schuhe für einen Hochzeitsanzug können sowohl
in Farbe als auch in der Oberfläche und den Nähten variieren.
Braun- und Cremetöne sind erfrischende Alternativen
zum klassischen Schwarz.