Stammmbücher

Das Familienstammbuch, oder auch Buch der Familie, ist ein wichtiger Begleiter in der Ehe. In einem Stammbuch werden alle wichtigen Dokumente, wie die Eheurkunde, Geburtsurkunden und andere formale Dokumente, wie eine etwaige kirchliche Trauung, die Taufe der eigenen Kinder oder anderen Dokumenten die von hoher Wichtigkeit sind aufbewahrt.

Das Stammbuch kommt somit bereits nach der Eheschließung zum Einsatz um die Eheurkunde des Brautpaares sicher zu verwahren. Das Familienstammbuch hatte sein Ursprung bereits im Jahr 1875 und wurde gemeinsam mit den Standesämtern eingeführt. Heutzutage führt fast jeder Haushalt ein solches Stammbuch.

Ebenso wie beim Gästebuch, gibt es das Stammbuch in verschiedenen, allerdings gedeckten Farben und in unterschiedlichen Ausführungen. Das Design ist hierzu jedoch sehr unauffällig und dezent gehalten.