...für immer und ewig!

Wie reinige ich mein Hochzeitskleid?

Sie können sich sicherlich vorstellen, dass ein Hochzeitskleid eines der schwierigsten Kleidungsstücke ist, die man reinigen kann. Die vielen angenähten Applikationen und unterschiedlichsten Materialen brauchen auch unterschiedliche Behandlungsweisen. Wir raten Ihnen daher nach dem großen Tag eine Firma damit zu beauftragen. Es gibt heute schon Wäschereien, die sich genau darauf spezialisieren. Achten Sie darauf, dass dort ausschließlich von Hand gearbeitet wird.

Wie lagere ich mein Hochzeitskleid?

„Es ist noch genauso schön wie zu unserer Hochzeit“ das will man doch hören, oder nicht?
Der absolute Idealfall ist ein Karton von der Größe Ihres liegenden Kleides. An den Stellen wo sich Stoffe überlagern, sollte man säurefreies Seidenpapier dazwischen legen. Aber da die wenigsten von uns in einem Schloss wohnen, wird der Karton sicher ein bisschen kleiner. Der Tipp mit dem Seidenpapier ist jedoch ernst zu nehmen.

Des Weiteren können Sie Ihr Brautkleid auch in einem Kleidersack aufbewaren. Da hängt es und kann nicht zerknittern.