Das Ringkissen

Eines der romantischsten Rituale bei einer Hochzeitszeremonie ist das Anstecken der Hochzeitsringe. Dieser Moment ist nicht nur für das Brautpaar der Schönste an diesem Tag, sondern auch für die Hochzeitsgäste. Jeder hält gespannt den Atem an und meistens fließen dabei auch Tränen vor Rührung und Glück.

Bei der Planung einer Hochzeit sollte man vieles beachten und genauestens organisieren. Vielen Brautpaaren kommt erst in den Vorbereitungen die Frage auf, wie die Ringe feierlich an den Altar oder vor das Standesamt gelangen können. Es ist ein mitunter wichtiges Accessoires für die Hochzeit und hat seinen großen Auftritt in einem der wohl wichtigsten Minuten einer Trauung – das Ringkissen.

Man möchte meinen, dass das Ringkissen nur irgendein Accessoires ist und kaum Beachtung findet, aber auf dem Ringkissen liegen die Symbole der Liebe – Ihre Eheringe.

Meist wird das Ringkissen klassisch durch den Trauzeugen an das Brautpaar übergeben, aber auch Blumenkinder oder Hunde tragen das Ringkissen zu denen, die Ihre Liebe symbolisch für immer verbinden möchten.

Egal ob Sie sich für ein klassisches Modell oder ein alternatives Ringkissen entscheiden, wichtig ist, dass Sie Ihren symbolischen Liebesboten ganz individuell und nach Ihren Vorstellungen und Wünschen gestalten und dem Ringkissen den letzten Feinschliff geben - schenken Sie ihm einen großen Auftritt voller Emotionen.

Impressionen Ringkissen