Serviettenfalten

Man kann die Servietten auf den Tisch legen, man kann Sie aber auch zu einer Attraktion machen.
Das Servietten falten ist schon eine Kunst, wenn man darüber nachdenkt, das die Basis immer ein quadratisches Stück Krepp oder Stoff ist. Tiger, Blüten, Mützen und dutzende andere unvorstellbare Figuren.
Keine Angst und nicht versagen. Wir fangen langsam an erklären alles Schritt für Schritt.

Bastelanleitung - Die "in due" Blüte

Vielleicht heiraten Sie im Frühling, dann würden natürlich eine Blüte hervorragend zur Tischdekoration passen. Schauen Sie doch mal in unserem Shop vorbei. Dort finden Sie Servietten in allen erdenklichen Farben.

Bastelanleitung - Die "in due" Schleppe

Diese Technik sieht einfach nur edel aus. Sie bedarf ein wenig Fingerspitzengefühl bei dem Ineinander stecken der Enden. Aber spätestens nach Serviette Nummer drei haben Sie den Bogen raus.
Hier der Tipp, das man die stehende Schleppe noch mit einer Blüte verzieren kann.

Bastelanleitung - Der "in due" Liebesbrief

Eine Variante in der man noch eine kleine Botschaft verstecken kann. Vielleicht eine kleine Karte auf der steht "Schön das Du da bist". Gefaltet ist diese Serviette schnell und einfach.